Immutemur - Noten


Immutemur - Noten

4,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Der Text der lateinischen Antiphon zu Aschermittwoch wird in diesem Werk von Thomas Gabriel sehr einfühlsam umgesetzt, wobei sich Antiphon-Zitate und durchkomponierte Teile abwechseln und so einen musikalischen Bereich schaffen, der in der Schwebe gehalten wird. Dieses "Schweben" wird unterstützt durch die Klänge des Vibraphons und ergänzt durch die in Eigenständigkeit geführten 3 Celli. Link zu Thomas Gabriel: www.gabriel-seligenstadt.de "Gabriel, ein ausgewiesener Fachmann für die reizvolle Kombination von Gregorianik und Jazz, hat hier ein weiteres Mal in diesem Stilmix ein apartes Werk geschrieben. Die Besetzung ist sehr reizvoll und sorgt für eine mystisch-elegische Grundstimmung der Komposition, die durch den Kontrast vokaler Linien und instrumentaler Rhythmen ihre Spannung erhält." (Kirchenmusik im Bistum Limburg, 1/2004)

______________________________________________________

Schwierigkeitsgrad: schwer * Besetzung: 3 Frauenstimmen, Vibraphon und 3 Violoncelli * Erfragen Sie unsere günstigen Staffelpreise für Ihre Chorstärke. * 16 Seiten

Diese Kategorie durchsuchen: Noten